mobile menu

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Grundlage der Benutzung aller von der Sciarc GmbH betriebenen Websites.
Mit der Nutzung der von Sciarc angebotenen Websites akzeptieren Sie diese AGB. Bitte lesen Sie diese deshalb sorgfältig und vollständig.


§ 1 Registrierung


Die Nutzung der Bereiche zur zertifizierten ärztlichen, apothekerlichen und VDBD Fortbildung ist Angehörigen der Heilberufe oder des Heilgewerbes sowie Personen vorbehalten, die mit Arzneimitteln, Medizinprodukten, Verfahren, Behandlungen, Gegenständen oder anderen Mitteln legal Handel treiben oder sie in Ausübung ihres Berufes anwenden. Hierzu zählen insbesondere

Ärzte
Medizinstudenten
Apotheker und deren Fachpersonal
Medizinisches Fachpersonal von Praxen und Kliniken
Mitarbeiter der pharmazeutischen Industrie sowie
Fachjournalisten.

Für die Nutzung der Fortbildungs-Bereiche ist eine Registrierung erforderlich. Sie sind verpflichtet, bei der Registrierung wahrheitsgemäße und vollständige Angaben zu machen und etwaige Änderungen Ihrer Registrierungsdaten bei der nächsten Nutzung des Fortbildung-Bereichs mitzuteilen.
Sciarc behält sich vor, Ihre Angaben zu überprüfen und den Zugang zu den Fortbildungs-Bereichen ohne Angaben von Gründen wieder zu sperren – insbesondere, wenn Sie bei der Registrierung falsche Angaben gemacht oder gegen die AGB verstoßen haben. Bewusste Falsch-Angaben bei der Registrierung können darüber hinaus juristisch verfolgt werden.
Nach Absenden des Registrierungsformulars erhalten Sie eine Bestätigungsmail an die Mailadresse, die Sie in das Formular eingetragen haben. Der Zugang zu den Fortbildungs-Bereichen der Sciarc-Website ist nur mit Ihrem individuellen Passwort möglich. Sie dürfen dieses Passwort nicht an Dritte weitergeben. Wird Ihnen eine missbräuchliche Verwendung Ihres Passwortes bekannt, sind Sie verpflichtet, Sciarc davon unverzüglich in Kenntnis zu setzen.
Jeder Teilnehmer kann seine Registrierung jederzeit rückgängig machen. Die Rücknahme ist per E-Mail an die Adresse info@sciarc.de mitzuteilen. Sofern ein Teilnehmer seine Registrierung zurücknimmt, werden dessen Registrierungsdaten und alle damit verbundenen Dateneinträge innerhalb von einem Monat nach Eingang der Rücknahme gelöscht.

DocCheck

Neben einer direkten Registrierung auf den Sciarc-Websites können Sie eine Anmeldung über einen bestehenden DocCheck-Account vornehmen. Wir weisen Sie darauf hin, dass DocCheck sog. Cookies verwendet - das sind Textdateien, die im Browser des Nutzers gespeichert werden -, um die Nutzung der Dienste zu erleichtern. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen werden lediglich an Server von DocCheck übertragen und weder mit dem Webseitenbetreiber, noch sonstigen Dritten geteilt. Eine Datenübertragung in Länder außerhalb der EU findet nicht statt.

Cookie 1
Doccheck_user_id
Ermöglicht einen Single-Sign-On für alle DocCheck-Logins.
Lebensdauer = 1 Session

Cookie 2
Doccheck_scu_data
Dient der Bereitstellung passender Inhalte anhand pseudonymisierter Kenndaten (z.B. Beruf, Land, Sprache).
Lebensdauer = 1 Jahr

Im Rahmen der Nutzung des DocCheck Passwortschutzes erhebt DocCheck, ausgehend von der Website des Informationsanbieters, welcher den Login per "embed" bzw. iFrame in die Website einbindet, die sog. Protokolldaten (IP-Adresse, Zugriffsdatum, Zugriffszeit, Referrer-URL, Informationen über genutzte Hard- und Software wie z.B. Browsermerkmale, Geräteinformationen wie z.B. die Auflösung) des Nutzers. Diese Daten werden nicht genutzt, um Rückschlüsse auf die Person zu ziehen, sondern dienen dazu, die richtige Darstellung der Seiten- oder iFrame-Inhalte und/oder die Sicherheit der DocCheck-Dienste zu gewährleisten.

Newsletter

Der Versand eines Newsletters und die mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO i.V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG bzw. auf Grundlage der gesetzlichen Erlaubnis gem. § 7 Abs. 3 UWG. Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newsletter-Systems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner den Nachweis von Einwilligungen erlaubt.


§ 2 Datenschutz


Sciarc verpflichtet sich, die bei der Registrierung und bei der Nutzung der Fortbildungs-Bereiche erhobenen, verarbeiteten und gespeicherten Daten vertraulich und nach den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu behandeln. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an info@sciarc.de.

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO informieren wir Sie über die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen. Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes: Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage. Weitergabe von Daten Sofern wir Daten im Rahmen unserer Verarbeitung gegenüber anderen Personen und Unternehmen („Auftragsverarbeitern“ oder „Dritten“) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.). Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Widerruf

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.


§ 3 Urheberrecht und Haftung


Sämtliche Inhalte der Websites von Sciarc sind urheberrechtlich geschützt. Die weitere Verwertung unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen. Sie dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung von Sciarc und mit Quellenangabe nachgedruckt, vervielfältigt oder anderweitig für öffentliche oder kommerzielle Zwecke verwendet werden. Inhalte dürfen ohne Genehmigung nur für den ausschließlich persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch kopiert werden.
Verlinkungen auf die Sciarc-Websites sind nur zulässig, sofern sie für den Benutzer erkennbar auf das Online-Angebot von Sciarc verweisen.
Die Inhalte der Sciarc-Websites sind sorgfältig und nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Dennoch übernimmt Sciarc keine Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen und für direkte oder indirekte Folgen aus der Nutzung dieser Online-Inhalte. Die bereitgestellten Informationen sind nicht als Ersatz, sondern zur Unterstützung ärztlicher Leistungen und der Arzt/Patienten-Beziehung gedacht. Bezüglich etwaiger Angaben zu ärztlicher Behandlung und medikamentöser Therapie gibt Sciarc keine Gewähr für deren Richtigkeit. Jegliche Behandlung erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Angaben über Dosierungsanweisungen und Applikationsformen müssen im Einzelfall vom jeweiligen Anwender anhand anderer Literaturstellen auf ihre Richtigkeit überprüft werden.